DEEN

Kältetechnik – umweltfreundlich, energieeffizient und wirtschaftlich

Die efficient energy ist einer der innovativsten Hersteller von umweltfreundlicher Kältetechnik. Unseren 50 hochqualifizierten Mitarbeitern ist es an der Seite von Geschäftsführer Dr. Jürgen Süß gelungen herkömmliche Kältemittel durch reines Wasser (R718) zu ersetzen. Ein Durchbruch in der Kältetechnik, der mit dem Kältepreis 2016 ausgezeichnet wurde.

Das Resultat: der eChiller® – die weltweit sauberste und, mit bis zu 80 % Energieersparnis, ökonomisch wertvollste Kompressionskältemaschine. Ideal um Ihre kontinuierliche Industrieprozesskühlung zu modernisieren oder Ihr Rechenzentrum rentabler zu gestalten.

Mehr zum Unternehmen

Die Vorteile des eChillers® im Überblick:

  • Ressourcensparend bis zu 80 % Stromersparnis gegenüber dem aktuellen Stand der Technik
  • Umweltfreundlich reines Wasser (R718) als Kältemittel; ungiftig; CO2-neutral; F-Gase-frei
  • Wartungsfreundlich fällt nicht unter die F-Gase-Verordnung
  • Kosteneffizient erhebliche Reduktion der Betriebskosten durch kontinuierliche Stromersparnis; keine gesetzliche Wartung erforderlich, keine Anmeldungspflicht
  • Kein Gefahrenpotenzial geringe Betriebsdrücke, keine Legionellenbildung

Mehr zum eChiller von efficient energy

„Wir denken Fortschritt und produzieren Zukunft.“

Dipl.-Inf. Holger Sedlak, efficient energy

Eine bedeutende Kältetechnik Innovation: Wasser als Kältemittel.

Wasser als Kältemittel ist in jeder Hinsicht die ideale Lösung. Deshalb ist die Idee nicht neu, aber die Umsetzung bis zur Produktionsreife ist einzigartig in diesem Anwendungs- und Leistungsbereich von 35 kW und mit bis zu 80 % Energieersparnis gegenüber dem aktuellen Stand der Technik bei herkömmlichen Kältemaschinen.

Ein bahnbrechender Erfolg für die Kälteindustrie. Der eChiller® ist die perfekte Antwort auf die F-Gase-Verordnung, die steigende Umweltbelastung und die prognostizierte Energiekostenentwicklung. Wasser als Kältemittel erfüllt selbst strengste Richtlinien – sämtliche kälterelevanten Umwelt- und Sicherheitsvorschriften, die für den Betrieb und die Wartung von konventionellen Kälteanlagen gelten, entfallen.

Wasser als Kältemittel

Nachhaltige Kältetchnik für Ihr Unternehmen – denken Sie um, es lohnt sich

Kosteneinsparung und Umweltschutz – zwei Ziele, die Sie mit einer nachhaltigen Kältetechnik wie dem eChiller® problemlos vereinbaren können.

Ob Sie Ihre kontinuierliche Industrieprozesskühlung modernisieren oder Ihr Rechenzentrum rentabler gestalten möchten – der eChiller® ist die hoch effiziente und umweltverträgliche Alternative für die Kälteerzeugung in Ihrem Unternehmen und im Hinblick auf die F-Gase-Verordnung und die steigenden Stromkosten eine weitsichtige Entscheidung.

Der eChiller® arbeitet mit der Direktverdampfung von Wasser in einem vakuumdichten System und geschlossenem Kreislauf, der über Plattenwärmeübertrager hydraulisch vom Rückkühler und von der Kühlstelle entkoppelt ist.  Ein cleverer und umweltfreundlicher Prozess für den alle geltenden kältemittelrelevanten Umwelt- und Sicherheitsvorschriften entfallen. Einzigartig in der Kältetechnik.

Der eChiller® kann mit allen bekannten Rückkühlsystemen betrieben werden. Zudem ist der eChiller® die ideale Kältemaschine für Sie, wenn Ihre Anwendung über das Jahr einen konstanten Kühlbedarf aufweist.

Der eChiller® ist ideal für die Wärmeabfuhr aus Serverräumen und Rechenzentren sowie aus kontinuierlichen Industrieprozessen geeignet.

Die Einsatzbereiche des eChillers®

Sie haben Fragen oder interessieren sich für den eChiller®?

Kontaktieren Sie uns